Was wir können

LOGO-MKG-black.png
Header-Kind.jpg

Zahnärztliche Chirurgie

  • Zahnentfernungen

  • Wurzelspitzenresektionen

  • Zystenentfernungen

  • Chirurgie von Entzündungen

  • Zahnfreilegung zur kieferorthopädischen Einstellung

  • Präprothetische Chirurgie

  • Verschließen von Mund/Kieferhöhlenverbindungen

  • Zahntransplantationen

  • Chirurgische Entfernung von Knochentumoren

Implantologie

Versorgungen des Kiefers mit Implantaten aller Indikationsbereiche wie:

  • Einzelzahnlücken

  • Freiendlücken (reduzierte Zahnreihe)

  • stark reduziertes Restgebiß

  • zahnloser Ober- oder / und Unterkiefer

 

Nach Einheilung und Freilegung des Implantats erfolgt die Zahnersatzkonstruktion wie Krone, Brücke oder Teleskopprothese durch den überweisenden Hauszahnarzt.

Implantologie.jpg
 
 

Knochenaufbau vor Implantologie

Bei unzureichendem Knochenangebot sind vor oder während der Implantation Maßnahmen zum Wiederaufbau des reduzierten Kieferknochens erforderlich.

  • Sinuslift Operationen (Anheben des Kieferhöhlenbodens)

  • Verpflanzung von eigenem Knochen aus dem Kiefer oder bei ausgedehnten Defekten auch vom Becken

  • Wiederaufbau defekter Kieferkammgebiete mit Knochenersatzmaterial und resorbierbaren Membranen

  • Bonesplitting (Maßnahmen zur Verbreiterung des Knochens während der Implantation)

Beratung.jpg
 
Bohrer.jpg

Traumatologie / Verletzungen im Gesichtsbereich

Operative Versorgung ausgeschlagener bzw. in Ihrer Stellung veränderter Zähne, Kieferbruchschienungen und Versorgung von Weichteilverletzungen.

 
Botox-02.jpg

Ästhetische Medizin

  1. Faltenbehandlung mittels Botulinumtoxin

  2. Behandlung mittels Unterspritzung mit Dermalfiller
    (Kollagen, Hyaluronsäure, Milchsäure)

  3. Chirurgische Therapien wie beispielsweise Straffungen der Ober- oder Unterlider, das Anlegen abstehender Ohren oder Korrekturen ästhetisch störender Narben oder Hautveränderungen.

 

Parodontologie / Parodontalchirurgie

Gingivektomien bei Hyperplasien (Zahnfleischwucherungen)

Gingivoplastiken (von offenen Kürettagen bis hin zu Lappenoperation unter Einsatz regenerativer Methoden mit Knochenersatzmaterial und Membranen).

Korrekturen von Gingivarezessionen mit freien Bindegewebs- oder Schleimhauttransplantaten.

Parodontose.jpg
 
Gesicht-OP.jpg

Haut- / Tumorchirurgie

Wir führen einen großen Teil der in der Dermatochirurgie anfallenden Operationen am ganzen Körper durch. Hierbei handelt es sich beispielsweise um die operative Entfernung bösartiger Hauttumoren wie Basaliomen, Plattenepithelkarzinomen oder deren Vorstufen wie den solaren Keratosen. Auch bei der Entfernung gutartiger Hautgeschwülste wie z.B. den Muttermalen, Lipomen oder Fibrome liegt unser Anspruch in einem guten kosmetischen Ergebnis. 

 

Was wir nicht können

  1. Allgemeinzahnärztliche Behandlungen wie  Füllungen, Wurzelkanalbehandlungen, Prothesen, Kronen auf Implantaten usw.

  2. Zahnärztliche Vorsorgeuntersuchungen und Prophylaxebehandlungen wie z.B. professionelle Zahnreinigungen

  3. Hausärztliche / Hautärztliche / Zahnärztliche Krebsvorsorge Untersuchungen

 

Kurzum: Behandlungen, die nicht in den chirurgischen, operativen Bereich fallen

Wegweiser.jpg